HILFE, Aqua-Team e.V. unter Schock

in der Nacht zum Samstag, den 27.7., wurde uns ein schwerer Schlag versetzt.

Am Samstagmorgen mussten wir feststellen, dass von unserem Vereins-Boot der Motor gestohlen wurde.

Dazu haben Diebe den Zaun des Vereinsgeländes im Schutze der Dunkelheit aufgeschnitten und dann mit Gewalt den Motor und noch weitere Ausrüstung vom Bootskörper entfernt.

Umso schwerer trifft uns diese Tat, da wir uns mitten in der Saison befinden und noch einige Veranstaltungen vor uns liegen.

Am Wochenende zuvor war das Boot unentwegt auf dem Halbendorfer See zur Unterstützung des Neptunfest im Einsatz und sollte an diesem Wochenende wieder auf den Bärwalder See, um dort dem Wassersportverein bei der Durchführung der Sommerregatta eine zu Hilfe sein.

Außerdem sollte an diesem Wochenende mit der Vattenfall-Werksfeuerwehr eine Übung absolviert werden.

 

Und dann so ein Treffer unter der Wasserlinie.

 

-->

Rainer Sturm  / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
/ windguru
/ #### slideshow